https://www.derendingen.ch/de/offenestellen/offenestellensozialdienst/welcome.php
01.12.2022 17:59:06


Berufsbeistand / Berufsbeiständin (60 - 100%)



Der Sozialdienst Wasseramt ist im Bezirk Wasseramt für 15 Gemeinden zuständig und erbringt dabei Leistungen in den Bereichen des Kindes- und Erwachsenenschutzes, der Asyl- und Regelsozialhilfe und der AHV-Zweigstelle.
Der Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz ist für die Abklärungen und die Führung von zivilrechtlichen Mandaten im Kindes- und Erwachsenenschutz zuständig. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 01.01.2023 oder nach Vereinbarung

eine/n BERUFSBEISTÄNDIN / BERUFSBEISTAND (60 - 100%)

Schwerpunkte Ihrer Arbeit

  • Führen von Beistandschaften/Vormundschaften nach ZGB im Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Begleitung und Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Kindesschutzmassnahmen, Ausarbeitung von Besuchsrechtsregelungen im gesetzlichen Kontext
  • Einkommens- und Vermögensverwaltung
  • Geltungsmachung von Ansprüchen und Subsidiaritäten im Bereich der Sozialversicherungen und bei Dritten
  • Aktenführung und Berichterstattung zuhanden der KESB Solothurn
  • Durchführung von Abklärungen im Auftrag der Behörde
  • Erstellen von Rechenschafts- und Abklärungsberichten (Beurteilung von sozialen Situationen, Veränderungspotential, Handlungsmöglichkeiten, Erarbeitung von Vorschlägen zu Lösungsstrategien und Alternativen)
  • Zusammenarbeit und Korrespondenzen mit Fach- und Amtsstellen, Schulen, Sozialversicherungen und Krankenversicherungen etc.
  • Erledigung von administrativen Tätigkeiten mit Unterstützung des Teams Sozialadministration


Unsere Erwartungen an Sie

  • abgeschlossenes Studium Sozialarbeit FH/HF oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der gesetzlichen Sozialarbeit (vorzugsweise KES)
  • Rechtskenntnisse im Bereich der Sozialversicherungen
  • Verhandlungsgeschick und Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • hohes Mass an Selbständigkeit in der Arbeitsorganisation, Eigeninitiative, Qualitätsbewusstsein und Diskretion
  • Entscheidungs- und Interventionskompetenz
  • Konzeptionelles, lösungsorientiertes und analytisches Denken
  • psychische Belastbarkeit und Empathie gegenüber Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office-Programme, KLIB von Vorteil) zur effizienten Erledigung von administrativen Arbeiten
  • Führerschein Kat. B

Wir bieten Ihnen

  • zeitgemässe Arbeitsbedingungen gemäss Personalreglementen der Einwohnergemeinde Derendingen
  • eine interessante, abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine angemessene Einführung
  • einen modernen Arbeitsplatz an zentraler Lage in Zuchwil
  • ein interdisziplinäres und kollegiales Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Der Arbeitsort ist Zuchwil (sehr gut erreichbar mit dem öffentlichen Verkehr ab Bahnhof Solothurn bzw. Nähe Autobahn).
Auskünfte erteilt Ihnen sehr gerne:
Claudia Egger, Bereichsleiterin KES, Telefon: 032 681 74 31
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail an sibylle.siegenthaler@derendingen.ch / Bereichsleiterin Personal