Willkommen auf der Website der Gemeinde Derendingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF



Die Erhebung der Gemeindesteuer erfolgt nach dem kantonalen Steuergesetz. Als Basis dient die einfache Staatssteuer der definitiven Veranlagung. Der Steuerfuss für die Gemeindesteuer wird jeweils an der Gemeindeversammlung im Dezember bestimmt und gilt für das folgende Jahr. Die Zinssätze für Voraus-, Rückerstattungs- und Verzugszins werden alljährlich vom Finanzdepartement in Solothurn übernommen.

Für die Erhebung der Kirchensteuer ist die einfache Staatssteuer der definitiven Veranlagung massgebend. Die Kirchensteuer wird in Prozenten der einfachen Staatssteuer erhoben. Seit dem 1. Januar 2001 wird die römisch-katholische und seit 1. Januar 2002 die reformierte Kirchensteuer über die Gemeindesteuerrechnung eingefordert.

 



Gemeinde Derendingen200820092010201120122013201420152016201720182019 
Natürliche Personen133%133%133%133%133%133%133%133%133%128%128%128% 
Juristische Personen115%115%115%115%115%115%115%115%115%115%115%115% 




Kirche200820092010201120122013201420152016201720182019 
Reformierte Kirche16%16%16%16%15%15%15%15%15%15%15%15% 
Röm.-kat. Kirche18%18%18%18%18%18%18%18%18%18%18%18% 



 

 
 

Gemeinde Derendingen

Adresse

Hauptstrasse 43, Postfach 51
CH-4552 Derendingen

Telefonzentrale
032 681 32 32
Telefax
032 681 32 31
E-Mail
info@derendingen.ch

Schalteröffnungszeiten

MO
08.00 - 11.00 14.00 - 18.00
DI-FR
08.00 - 11.00 14.00 - 17.00

Termine können auf Anfrage auch ausserhalb der Schalteröffnungszeiten vereinbart werden.